Konzert mit Viertelton am 10. Mai in der Friedenskirche

Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, das Viertelton Orchester für ein Konzert in der Friedenskirche zu gewinnen. Unter der Leitung von Obeid Alyousef spielt das Orchester sowohl Werke der europäischen Klassik, wie auch ein Repertoire aus dem arabischen Raum in internationaler Besetzung.

Zur Facebook-Veranstaltung.

Wir laden euch alle zu einem einzigartigen Musikgenuss der besonderen Art ein und freuen uns auf euren Besuch! Der Eintritt ist frei. Wir bitten euch aber um eine kleine Spende im Rahmen eurer Möglichkeiten, die solche und andere Veranstaltungen auch in Zukunft ermöglichen werden.

Wir freuen uns sehr, die Ev.-Luth. Kirchgemeinde „Frieden und Hoffnung Dresden“ als Mitveranstalter an unserer Seite zu haben.

Das Konzert wird über die Stadtbezirksförderrichtlinie der Landeshauptstadt Dresden finanziell unterstützt.

Donnerstags zum Familienabend?

Seit Januar führen wir jeden zweiten Donnerstag einen Familienabend durch. Familien aber auch einzelne Mütter, Väter und Kinder jeder Herkunft treffen sich, um gemeinsam zu reden, zu spielen und zu Abend zu essen.

Diesen Donnerstag ist es wieder soweit. Kommt vorbei und macht mit!

Für Brot (auch arabisches Brot) und Getränke ist gesorgt. Bitte bringt eure Lieblingsspeisen mit, dann können wir verschiedene Gerichte voneinander probieren und werden alle satt.

Ort: Poststaße 13 (Adventgemeinde), 01159 Dresden

Der Eingang befindet sich im Keller und ist über die Schillerstraße zu erreichen. Ihr findet ihn, wenn ihr die Treppe hinab geht, die sich am Haus neben der Garage befindet.

An allen anderen Donnerstag findet nach wie vor unser Angebot Begegnung International statt. Das Programm ist ähnlich aber die Veranstaltung ist im Gegensatz zum Familienabend für alle Interessierten offen. Darüber hinaus finden sich oft auch noch Mensch, die für alle anderen kochen.

Zum unserem Terminkalender: https://www.willkommen-in-loebtau.de/termine/


Unsere Sprachwerkstatt sucht ehrenamtliche Unterstützer*innen!

Die Sprachgruppe von „Willkommen in Löbtau“ trifft sich jeden Mittwoch in der Zeit von 19:00 bis 21:00 Uhr in den Räumen der Adventgemeinde (Poststraße 13, Eingang siehe unten). Hier lernen ehrenamtliche Unterstützer*innen und Geflüchtete gemeinsam Deutsch.

Du brauchst keine besonderen Fähigkeiten, um zu unterstützen. Schön wäre es allerdings wenn Du die Zeit hast, mindestens zwei mal im Monat für zwei Stunden dabei zu sein. Komm doch einfach mal vorbei oder nimm Kontakt über kontakt@willkommen-in-loebtau.de mit uns auf. Wir freuen uns auf Dich!

So findest Du uns: Der Eingang befindet sich in der Schillingstraße. Ihr findet ihn, wenn ihr die Hofeinfahrt zur Garage neben dem Gebäude betretet. Dort ist rechts am Gebäude eine Treppe, die zu einer Tür im Kellergeschoss führt. Genau dort seid ihr richtig. 😉

Integrationsverweigerung von oben?

Abdennasser ist unser erster AzuBi, der seine Ausbildung erfolgreich bestanden hat und sofort von seinem Betrieb übernommen wurde. Welche Probleme ihm das „Welcome Center“ der Stadt Dresden trotzdem weiterhin bereitet, berichten die Reporter Hazel Sheffield und Ulrich Wolf.

Wir sind traurig, wütend und enttäuscht.

Da der Beitrag hinter der Bezahlschranke liegt, verweisen wir auf ein Posting der Autorin mit dem Inhalt.


Internationale Wochen gegen Rassismus in Dresden

Heute beginnen die Internationalen Wochen gegen Rassismus. Auch wir von Willkommen in Löbtau beteiligen uns am Programm. Als Highlight zeigen wir am 28. März um 19:30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) den Film „Bleibeperspektive, eine machtvolle Praxis“ in der Adentgemeinde (Poststraße 13, Haupteingang).

Hier geht’s zum kompletten Programm für Dresden.

Willkommen in Löbtau bei einem Filmprojekt zur Flüchtlingssolidarität in Dresden und Umgebung

Im August letzten Jahrs hatten wir Besuch von Anne Frisius, die verschiedene Geflüchteteninitiativen in Dresden und der Umgebung für ihr Filmprojekt aufgesucht hat. In ihrem Dokumentarfilm spricht sie mit Geflüchteten und flüchtlingspolitischen Initiativen über ihre Erfahrungen mit Rassismus, rechten Mobilisierungen und solidarische Unterstützung im Alltag.

Dresden 2018 from Anne Frisius on Vimeo.

Ein Schauplatz in dieser Dokumentation ist unsere regelmäßige Veranstaltung „Begegnung International“, die vierzehntägig stattfindet. Diese Veranstaltung ist für alle offen, die sich in Freundschaft und mit Respekt begegnen wollen. Ihr seht ein paar Bilder der gemeinsamen Aktivitäten bei diesem integrativen Angebot und hört Statements von Unterstützer*innen und Geflüchteten selbst. Interessierte Menschen sind jederzeit herzlich willkommen.

Mit Willkommen in Löbtau zur Menschenkette

Am 13. Februar findet in Dresden die Menschenkette statt. Willkommen in Löbtau lädt Menschen jeder Herkunft dazu ein, sich daran zu beteiligen und trifft sich mit diesen um 17:40 Uhr an der Goldenen Pforte des Neuen Rathaus (Dr.-Külz-Ring 19).

Wer möchte, kann zuvor ab 17:00 Uhr die Auftaktreden zur Menschenkette am Neuen Rathaus miterleben. Oberbürgermeisters Dirk Hilbert und Prof. Müller-Steinhagen (Rektor der TU Dresden) werden dort zu den Menschen sprechen.

Ablauf
17.00 Uhr: Auftakt zur Menschenkette am Neuen Rathaus (Dr.-Külz-Ring 19, Goldene Pforte) mit Ansprachen von OB Dirk Hilbert und Prof. Hans Müller-Steinhagen
17.30 Uhr: Gang zur Menschenkette
18:00 Uhr: Zusammenschluss Menschenkette

 

 

Der Familienabend – ein neues Angebot bei Willkommen in Löbtau

Wir haben ein neues Angebot! Seit Januar führen wir jeden zweiten Donnerstag einen Familienabend durch. Mütter, Väter und Kinder jeder Herkunft treffen sich, um gemeinsam zu reden, zu spielen und zu Abend zu essen. Kommt vorbei und macht mit!

 

Für Brot (auch arabisches Brot) und Getränke ist gesorgt. Bitte bringt eure Lieblingsspeisen mit, dann können wir verschiedene Gerichte voneinander probieren und werden alle satt. Der nächste Familienabend steht vor der Tür und findet bereits diesen Donnerstag, den 7. Februar, statt. Sehen wir uns?

Die folgenden Termine: 21. Februar, 7. März, 14. März, …

Ort: Poststaße 13 (Adventsgemeinde), 01159 Dresden

Der Eingang befindet sich im Keller. Ihr findet ihn, wenn ihr die Treppe am Haus neben der Garage hinab geht.

An allen anderen Donnerstag findet nach wie vor das internationale Kochen statt.