Aktuelles

Begleiteter Besuch der Messe KarrierStart 2020

Am Samstag, den 25.Januar, besuchen wir mit allen, die eine Arbeit oder einen Ausbildungsplatz suchen, die Messe KarriereStart. Um gut darauf vorbereitet zu sein, bieten wir für Migrant*innen und Geflüchtete, die sich dafür interessieren ein Sprach- und Gesprächstraining schon diesen Samstag an. Hier geht es zur ANMELDUNG! Menschen, die Migrant*innen und Geflüchtete auf die Messe begleiten und bei ihrem Rundgang unterstützen möchten, melden sich bitte per E-Mail bei der Koordinatorin unserer AG Ausbildung und Arbeit, Marlis Straessner-Lacroix. Die Aufgabe ist

Arbeiten für Willkommen in Löbtau

Für unser neues Projekt „Berufstandem“ unserer Arbeitsgruppe „Ausbildung und Arbeit“ suchen wir zum 1. März: eine*n Projektkoordinator*in, Vollzeit, Anlehnung an TVöD E11und eine*n Projektassistent*in, 20h/Woche, Anlehnung an TVöD E8 Die Stellenprofile und alle weiteren wichtigen Informationen zu den Stellen und zum Bewerbungsprozess findet ihr wenn ihr den jeweiligen Links folgt. Bewerbungsschluss für beide Stellen ist der 29. Januar 2020.

Stellenausschreibung bei Willkommen in Löbtau e.V. als Projektassistent/in für die AG Ausbildung und Arbeit

Willkommen in Löbtau e.V. sucht eine*n Projektassistent*infür die AG Ausbildung und Arbeit20h/Woche in Anlehnung an TVöD E8, ab 01.03.2020 teilweise vorbehaltlich der Bewilligung des Projekts „Berufstandem“ durch die SAB im Rahmen der Fachkräfte­allianz Sachsen und vorerst befristet bis 31.12.2020. In der AG „Ausbildung und Arbeit“ unterstützte das Netzwerk bisher über 150 Geflüchtete bei ihrer Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz in Form von langfristigen Patenschaften. Zusätzlich zu diesem langfristigen Begleitangebot bietet unser neues Projekt „Berufstandem“ eine zeitlich befristete und berufs­bezogene Arbeitsmarktbegleitung. Das Berufstandem fördert Menschen mit Flucht-

Stellenausschreibung bei Willkommen in Löbtau e.V. als Projektkoordinator/in „Berufsbezogenes Mentoring“

Für unser neues Projekt „Berufstandem“ mit dem Ziel eines berufsbezogenen Mentorings zur Arbeitsmarkt­integration von Migrant*innen in Dresden sucht Willkommen in Löbtau e.V. eine*n Projektkoordinator*inVollzeit in Anlehnung an TVöD E11, ab 01.03.2020   vorbehaltlich der Projektbewilligung durch die SAB im Rahmen der Fachkräfteallianz Sachsen und zunächst befristet bis 31.12.2020. In der AG „Ausbildung und Arbeit“ unterstützte das Netzwerk bisher über 150 Geflüchtete bei ihrer Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz in Form von langfristigen Patenschaften. Zusätzlich zu diesem langfristigen Begleitangebot bietet unser neues Projekt „Berufstandem“ eine zeitlich befristete und berufs­bezogene

Erste Sprachwerkstatt im neuen Jahr

Heute startet wieder das Angebot unserer Sprachwerkstatt Deutsch!Für alle die Deutsch sprechen lernen wollen.Für alle die Deutsch lesen lernen wollen.Für alle die Deutsch schreiben lernen wollen.Für alle die ihre Kenntnisse verbessern wollen.Für alle, die sich auf bestimmte Situationen vorbereiten wollen (Behördengang, Bewerbungsgespräch, Prüfung, …) Jeden Mittwoch von 19 bis 21 Uhr in der Poststraße 13. Bitte beachtet die Wegbeschreibung: Mehr Infos gibt es hier.

Liebe Freund*innen von Willkommen in Löbtau!

Ihr seid hoffentlich alle gut und mit frischer Energie in 2020 angekommen! Die letzte Woche war es noch etwas ruhiger aber schon diese Woche starten wir wieder mit unseren Veranstaltungen und ich hoffe, wir haben euch alle mit neuem Elan wieder an unserer Seite. Egal ob ehrenamtliche*r Unterstützer*in oder Geflüchtete*r oder ehemalige*r Geflüchtete*r, der*die sich jetzt ehrenamtlich engagiert. 🙂 Die ersten Termine im neuen Jahr: Mi, 08. Januar: Sprachwerkstatt, Adventgemeinde Dresden-Löbtau, 19 – 21 Uhr Fr, 10. Januar: Fußballtreff, Eisenbahner-Sportverein

Frohe Weihnachten!

Willkommen in Löbtau wünscht euch allen frohe und besinnliche Weihnachten, ein schönes Chanukka-Fest oder einfach ein paar ruhige, freie Tage! Denen, die an den Feiertagen arbeiten müssen, wünschen wir dennoch eine möglichst entspannte Zeit.